Alles Gute für´s Neue Jahr! Wünsche und Träume sind erlaubt und gesund! Wenn vieles derzeit ungewiss ist, brauchen wir die Kraft der Fantasie und der Kreativität umso mehr. Alles, was uns gute Gefühle macht, verarbeitet unser Gehirn fast so, als hätten wir es gerade wirklich erlebt, es stärkt uns…

…ein Spaziergang am Meer, ein tolles Konzert, ein schönes Fest, ein warmer Sommertag, ein Sonnenaufgang in den Bergen…

…es öffnet unsere Sinne für schöne Momente: eine Rodelpartie, ein kleines gemeinsames Lied, ein gutes Essen, ein Nachmittag im Wald, eine berührende Geschichte…

Nahrung für die Seele in diesen fordernden Zeiten!

 

AKTUELLES: Ich bitte um Verständnis, dass ich aufgrund der Bestimmungs-Lage derzeit noch keine neuen Termine anbieten kann – Details siehe unten.

Anfragen für Online-Angebote werden gerne entgegen genommen, Möglichkeiten sind HIER nachzulesen.

 

~o~o~o~

 

Wir selbständigen KursleiterInnen für Kunst, Kinder, Kreativität & Co. werden vom Gesundheitsministerium leider in den „Freizeitbereich“ eingeordnet, obwohl wir Bildungsarbeit machen. Dadurch sind wir erst ganz am Ende dran bei den jeweiligen Öffnungsschritten.

Die KollegInnen in den Musikschulen dürfen unter strengen Auflagen und in Kleingruppen schon mit den Bildungseinrichtungen öffnen – trotz berufspolitischer Interventionen in den letzten Wochen konnten wir das leider noch nicht ändern. Bitte um Verständnis.